Lübecker Märtyrer 10/11/1943 – 10/11/2009

ALS LUEBECKS TUERME / ZEUGEN

VERGANGENER FROEMMIGKEIT

ZUSAMMENGEBROCHEN WAREN

GEFIEL ES GOTT / SICH NEUE

TUERME ZU BAUEN /

ZEICHEN LEBENDIGEN GLAUBENS

UND VOR VIELEN WAEHLTE ER

JENE AUS / DIE WIR HIER EHREN

SIE FOLGTEN OHNE FURCHT

UND TATEN DAS WERK

DES PRIESTERS BIS ZUM ENDE

(Aus der Tafelinschrift in der Krypta der Propsteikirche Herz-Jesu zu Lübeck, Text von Giesela Maria Thoemmes.) 

MEHR INFORMATIONEN ZU DEN LÜBECKER MÄRTYRERN

Kommentare sind geschlossen.