Fest der Heiligen Familie – 27/12/2009

27. Dezember 2009

Lesejahr C, am Sonntag in der Weihnachtsoktav, Mitschnitt aus dem Hochamt in Glinde, Zu den Hll. Engeln (angehängt an die Predigt ist die Aufnahme des Abschlussgebetes der Fürbitten).

PS. Jetzt habe ich erst mal genug gepredigt – bis Neujahr jedenfalls.


Weihnachtspredigt – Ein Gastbeitrag

27. Dezember 2009

Liebe Blogbesucher,

ich freue mich heute einen ersten Gastbeitrag von Jugendpfarrer Georg Bergner veröffentlichen zu dürfen. 

Weihnachtspredigt von Jugendpfarrer Georg Bergner, gehalten in St. Joseph, Heide.


Hl. Stephanus – 26/12/2009

26. Dezember 2009

– in weiten Teilen identisch mit der Weihnachtspredigt vom gestrigen Tag –

Lesejahr C, Mitschnitt aus der Hl. Messe in Maria, Braut des Hl. Geistes, Trittau.


Weihnachten – 25/12/2009

25. Dezember 2009

FROHE UND GESEGNETE WEIHNACHTEN!

Lesejahr B, Mitschnitt aus der Heiligen Messe am Christabend in Glinde, Zu den Hll. Engeln.


4. Adventssonntag – 20/12/2009

20. Dezember 2009

Lesejahr C, Mitschnitt aus der Vorabendmesse in Herz-Jesu, Reinbek.


Programmhinweis: Harald Schmidt und die Todesangst

14. Dezember 2009

Angst vor dem Tod habe er nicht, so antwortete Harald Schmidt am gestrigen Sonntag (13.12.2009, 13:00 Uhr) in der Sendung „Klassik à la carte“ auf eine Frage der Moderatorin (Frau Elske Brault) von NDR Kultur. Als Grund für diese Angstlosigkeit bezeichnete er den katholischen Glauben an die Auferstehung. Darauf reagierte die entsetzte Moderatorin: „Aber das Glauben Sie doch nicht wirklich?“ Doch, er glaube all das, antwortete er. Ich auch.

Der Dialog lässt sich hier nachhören (ab Minute 16:30 folgen die entscheidenden Sequenzen).


3. Adventssonntag – 13/12/2009

14. Dezember 2009

G A U D É T E in Dómino semper: íterum dico, gaudete. Dominus enim prope est. (Phil 4, 4-5)

Liebe Gäste dieses Predigtblogs und ganz besonders liebe regelmäßigen Besucher und Freunde!

An diesem Sonntag hatte ich nach langer Zeit wieder einmal keine Predigt zu halten. So darf ich mich in aller Ruhe und Gelassenheit freuen: über den Advent, das kommende Fest, die vielen treuen Gottesdienstbesucher aber auch darüber, dass seit dem Beginn dieses Predigtblogs mit dem 4. Adventssonntag 2008 nun beinahe ein Jahr vergangen ist. Ein Jahr, in dem viele von Ihnen zu regelmäßigen Besuchern auf dieser Seite geworden sind und in dem das Interesse an meinen schlichten Veröffentlichungen kontinuierlich gewachsenen ist.

Es begann als ein kleines Experiment. Den Rest des Beitrags lesen »