29. Sonntag im Jahreskreis – 17/10/21

Lesejahr B. Mitschnitt aus der Hl. Messe in Maria Geburt zu Tschengls, Südtirol:

Die Apostel Petrus und Paulus bei ihrer letzten Begegnung, Palazzo Barberini, Roma (c) Oliver Meik

Hl. Bruno von Köln – 06/10/21

Lesejahr B. Mitschnitt aus der Hl. Messe in St. Ansverus zu Neustadt-Glewe:

Das Reliquiar des Hl. Bruno im Hochaltar der Kartause Serra San Bruno (c) Oliver Meik

Dreifaltigkeitssonntag – 30/05/21

Lesejahr B. Mitschnitt aus der Hl. Messe in St. Elisabeth zu Hagenow:

Lasset uns anbeten. Amen (c) Oliver Meik

6. Sonntag in der Osterzeit – 09/05/21

Lesejahr B. Mitschnitt aus der Hl. Messe in Herz Jesu zu Zarrentin:

Möge Gott unsere Firmung aktivieren! Beten wir in den Tagen vor Pfingsten besonders um den Hl. Geist für seine ganze Hl. Kirche und alle Menschen guten Willens. Amen (c) Oliver Meik

Weißer Sonntag / Sonntag der Barmherzigkeit – 11/04/21

Lesejahr B. Mitschnitt aus der Hl. Messe in Christus König zu Wittenburg:

Jesus, bilde unser Herz nach deinem Herzen. Mein Jesus, Barmherzigkeit. Amen. (c) Oliver Meik

5. Sonntag in der Fastenzeit – 21/03/21

Lesejahr B. Mitschnitt aus der Hl. Messe in St. Elisabeth zu Hagenow:

Gemeinsam mit dem Hl. Josef vor dem Tabernakel (c) Oliver Meik

3. Sonntag in der Fastenzeit – 07/03/21

Lesejahr B. Mitschnitt aus der Hl. Messe in St. Elisabeth zu Hagenow:

Grenzen erkennen, aber ein klares Ziel vor Augen haben, um weiter im Glauben zu wachsen (c) Oliver Meik

16. Sonntag im Jahreskreis – 19/07/20

Lesejahr A. Mitschnitt aus der Vorabendmesse in Heilig Kreuz zu Boizenburg:

(c) beim Fotografen

Weihnachten – 25/12/2019

Mit ganz lieben Weihnachtsgrüßen wünsche ich ein frohes und gesegnetes Geburtsfest unseres Herrn und Erlösers Jesus Christus! Möge es in AD 2020 bei uns allen seine gnadenvolle Wirkungen zeigen.

Lesejahr A. Mitschnitt aus der Messe am Heiligen Abend in St. Elisabeth in Hagenow:

Und die nur wenig andere Version der Predigt als Mitschnitt aus der Heiligen Messe vom Tag in St. Thomas zu Crivitz:

(c) Oliver Meik – Die Krippe im Altarraum von St. Elisabeth zu Hagenow.

30. Sonntag im Jahreskreis – 27/10/2019

Lesejahr C. Mitschnitt aus der Predigt mit dem Kinderchor in St. Bonifatius zu Hamburg-Wilhelmsburg:

Ein Zitat zu einem Blick ‚jenseits der Wolken‘ und ‚gegen die Ängste‘:

Doch einst, als ihr Gott noch nicht kanntet, wart ihr Sklaven der Götter, die in Wirklichkeit keine sind.

Wie aber könnt ihr jetzt, da ihr Gott erkannt habt, mehr noch von Gott erkannt worden seid, wieder zu den schwachen und armseligen Elementarmächten zurückkehren? Warum wollt ihr von Neuem ihre Sklaven werden?“

„At a time when you did not know God, you became slaves to things that by nature are not gods;

but now that you have come to know God, or rather to be known by God, how can you turn back again to the weak and destitute elemental powers? Do you want to be slaves to them all over again?“

„Autrefois, il est vrai, ne connaissant pas Dieu, vous serviez ceux qui par leur nature ne sont pas dieux;

mais à présent que vous avez connu Dieu, ou plutôt que vous avez été connus de Dieu, comment retournez-vous à ces pauvres et faibles rudiments, auxquels de nouveau vous voulez vous asservir encore?“

(Aus dem Brief des Apostels Paulus an die Galater, Kapitel 4, Verse 8 und 9.)

(c) Oliver Meik – Wolken über der Konkathedrale S. Bartolomeo in Lipari auf Lipari.