Der Tagesablauf zum Mitbeten – Certosa Serra San Bruno

Der stärkste Moment ist nach meinem Dafürhalten das mitternächtliche Gebet in der ansonsten dunklen Kirche. Es ist ein Beten mit Jesus: Der ist allein – in der Nacht – auf dem Berg. So beschreiben es die Evangelien häufig. Jesus hielt dieses Beten durch bis an den Abend vor seinem Tod, am Ölberg, in Getsemani. Er nahm die Jünger mit, obwohl sie immer wieder einschliefen. Er nimmt uns mit. An seinem Todestag waren es Andere, die Jesus auf den Berg verbrachten, nach Golgota, an die ‚Schädelstätte‘; und es wurde Nacht: ‚Eine große Finsternis brach herein.‘

Weiterlesen:

Hl. Bruno von Köln – 06/10/21

Lesejahr B. Mitschnitt aus der Hl. Messe in St. Ansverus zu Neustadt-Glewe:

Das Reliquiar des Hl. Bruno im Hochaltar der Kartause Serra San Bruno (c) Oliver Meik

27. Sonntag im Jahreskreis – 03/10/21

Lesejahr B. Mitschnitt aus der Vorabendmesse in Hl. Maria Magdalena zu Grabow:

Hl. Bruno, bitte für uns. Amen (c) Oliver Meik

16. Sonntag im Jahreskreis – 18/07/21

Lesejahr B. Mitschnitt aus der Vorabendmesse in Heilig Kreuz zu Boizenburg:

Erreichbar sein für alles (c) Oliver Meik

Weißer Sonntag / Sonntag der Barmherzigkeit – 11/04/21

Lesejahr B. Mitschnitt aus der Hl. Messe in Christus König zu Wittenburg:

Jesus, bilde unser Herz nach deinem Herzen. Mein Jesus, Barmherzigkeit. Amen. (c) Oliver Meik

6. Sonntag im Jahreskreis – 14/02/21

Lesejahr B. Mitschnitt aus der Hl. Messe in Christus König zu Wittenburg:

Ein Blick aus dem Fenster in den verschneiten Wald (c) beim Fotografen

6. Sonntag der Osterzeit 17/05/2020

Lesejahr A. Mitschnitt aus der katholischen Heiligen Messe in der evangelischen Stadtpfarrkirche zu Ludwigslust (wegen der Regeln zu ‚Corona‘ – mit herzlichem Dank für die evangelische Gastfreundschaft):

Die evangelische Stadtkirche in Ludwigslust – ein ungewöhnlicher, aber sehr gastfreundlicher Ort für die katholische Heilige Messe. (c) Oliver Meik

Ostern –12/03/2020

Lesejahr A. Für die österliche Nachtwache oder Tagesmeditation eine lange, improvisierte Studioaufnahme aus Wittenburg in Mecklenburg mit ‚vielen Worten’ oder doch eher einem ‚Seufzen’ über die Leere und das Gebet:

5. Sonntag der Fastenzeit / Passionssontag – 29/03/2020

Lesejahr A. Eine improvisierte Studioaufnahme aus Hamburg mit einem Wort zum Evangelium des Sonntags (leider habe ich den Namen ‚Veronica‘ etwas undeutlich gesprochen … er klingt wie ‚Monica‘, gemeint ist aber der erstere):

St. Knud, Nordstrand, Nordfriesland, im Licht: „Lazarus, komm heraus!“ (Joh 11, 43) (c) Beim Fotographen

4. Sonntag der Fastenzeit – 22/03/2020

Laetare – Freut Euch. Lesejahr A. Eine improvisierte Studioaufnahme aus Hamburg mit einem Wort zum Evangelium des Sonntags:

Jesus, Licht der Welt – Leben der Welt – unsere Hoffnung. (c) Oliver Meik.