3. Sonntag in der Fastenzeit – 07/03/21

Lesejahr B. Mitschnitt aus der Hl. Messe in St. Elisabeth zu Hagenow:

Grenzen erkennen, aber ein klares Ziel vor Augen haben, um weiter im Glauben zu wachsen (c) Oliver Meik

1. Sonntag der Fastenzeit – 21/02/21

Lesejahr B. Mitschnitt aus der Hl. Messe in St. Elisabeth zu Hagenow:

Fastenzeit bedeutet nicht Dunkelheit und Einsamkeit (c) Oliver Meik

3. Sonntag im Jahreskreis – 24/01/21

Lesejahr B. Mitschnitt aus den Hl. Messen in St. Elisabeth zu Hagenow, Herz Jesu zu Lübtheen und St. Helena und St. Andreas zu Ludwigslust:

St. Elisabeth mit einem Akzent auf der heutigen Zeit
Herz Jesu mit einem Akzent auf der Feindesliebe
St. Helena und St. Andreas

Ein Lichtblick in einer trüben Zeit (c) beim Fotografen

Taufe des Herrn – 10/01/21

Lesejahr B. Mitschnitt aus der Hl. Messe in Maria Rosenkranzkönigin zu Dömitz:

Jungfrau Muttergottes mein, lass mich ganz dein Eigen sein. (c) beim Fotografen

Heilig Abend / Weihnachten – 24-25/12/20

Lesejahr B. Mitschnitt aus der Hl. Messe in St. Elisabeth zu Hagenow:

Die Krippe in Ludwigslust mit dem Erlöser (c) beim Fotografen.

Sel. Niels Stensen (Steno) – 25/11/2020

„Verlangt doch das Wort Gottes und die vom Glauben erleuchtete Vernunft ganz klar, dass man jede Seele zu jenem Stand der Vollkommenheit erhebe, die ihrem Beruf und ihren Talenten entspricht. Es ist dies der Stand, den die Barmherzigkeit der allerheiligsten Dreifaltigkeit ihr von Ewigkeit vorherbestimmt und die Menschheit des Erlösers ihr am Kreuze verdient hat. Diese Ursachen können nichts Alltägliches, nichts Mittelmäßiges hervorbringen.“ 

(Niels Stensen, Op. theol. II, 16)

Sel. Niels Sensen – bitte für uns! – Mehr Informationen zu dem Seligen.

Damit Heilige unter uns Wirken können, ist es notwendig, auf Ihre Fürsprache hin Gottes mächtige Wunder zu erbitten. Der Sel. Niels Stensen ist als Anatom besonders den Kranken und den Sterbenden nahe und als Forscher, Mitbegründer der modernen Geologie und Bischof besonders den Zweifelnden, den Irrenden, den Suchenden, den Forschenden und den Wissenschaftlern.

Sel. Niels Stensen (1638-1686) – (c) gemeinfrei Joachim Schäfer – Ökumenisches Heiligenlexikon.

Ostern –12/03/2020

Lesejahr A. Für die österliche Nachtwache oder Tagesmeditation eine lange, improvisierte Studioaufnahme aus Wittenburg in Mecklenburg mit ‚vielen Worten’ oder doch eher einem ‚Seufzen’ über die Leere und das Gebet:

Erste Fastenpredigt in der Propstei St. Anna, Schwerin, AD 2020 – 08/03/2020

Lesung: Lukas 4, 31-37. Die Fastenpredigt zu „Macht und Vollmacht Christi“ in der Reihe der Propstei St. Anna zu Schwerin AD 2020:

Dazu experimentell ein Mitschnitt der gesamten Fastenandacht zum Mitbeten in ‚Zeiten des Virus‘, aber in gemischter Qualität:

Das Bildnis des Sel. Niels Stensen im Fenster links vor dem Altar von St.Anna in Schwerin. (c) Oliver Meik

2. Sonntag im Jahreskreis – 19/01/2020

Lesejahr A. Mitschnitt aus der Heiligen Messe in Christus König zu Marne. Der dritte Anhaltspunkt hätte lauten können „Ich kannte ihn nicht“, aber der fiel mir erst in Brunsbüttel wieder ein:

Dafür habe ich in Maria Meeresstern zu Brunsbüttel die Methodisten fälschlich Mennoniten genannt und die Predigt ‚wuchs an Gestalt‘:

Taufe des Herrn – 12/01/2020

Was verbindet 75 Jahre Ende des Zweiten Weltkrieges, 30 Jahre Deutsche Einheit und 25 Jahre Erzbistum Hamburg? Die gegenüber der Predigt korrigierten Zahlen zu den Katholiken in Mecklenburg: Es waren 1945 etwa 210.00, 1961 etwa 120.000, 1990 etwa 60.000 und 2018 etwa 37.000. – Lesejahr A. Mitschnitt aus der Heiligen Messe in der Propstei St. Anna zu Schwerin:

(c) Oliver Meik – St. Anna am Fest der taufe des Herrn AD 2020.