Zum Vorabend von Maria Lichtmess – ein englisches Gedicht von Sankt John Henry Kardinal Newman

1. Februar 2020
Candlemas, 
by John Henry Newman

The Angel-lights of Christmas morn,
Which shot across the sky,
Away they pass at Candlemas,
They sparkle and they die.

Comfort of earth is brief at best,
Although it be divine;
Like funeral lights for Christmas gone,
Old Simeon’s tapers shine.

And then for eight long weeks and more
We wait in twilight grey,
Till the high candle sheds a beam
On Holy Saturday.

We wait along the penance-tide
Of solemn fast and prayer;
While song is hush’d, and lights grow dim
In the sin-laden air.

And while the sword in Mary’s soul
Is driven home, we hide
In our own hearts, and count the wounds
Of passion and of pride.

And still, though Candlemas be spent
And Alleluias o’er,
Mary is music in our need,
And Jesus light in store.

Detail des Atarretabels aus St. Vizelin zu Neumünster. 1. Bild: Der eine Gott, die Allerheiligste Dreifaltigkeit und die Heilige Familie: Dargestellt ist die Inkarnation des Sohnes, der im Heiligen Geist von Vater ausgeht und als Jesus bei Maria und Josef Mensch geworden ist. 2. Bild: Das letzte Abendmahl. – In Jesus heilt die ‚vertikale‘ Gottesbeziehung die ‚horizontalen‘ menschlichen Beziehungen. Das Kreuz hat zwei Balken, die vier Richtungen verbinden. (c) Oliver Meik

3. Sonntag im Jahreskreis – 26/01/2020

27. Januar 2020

Lesejahr A. Die Pfarrkirche St. Vizelin zu Neumünster verbindet eine lateinische Inschrift mit dem Priesterseminar in Osnabrück. Noch heute werden dort alle unsere Priester auf die Weihe vorbereitet. Dazu mehr in der Bildunterschrift. Hier erst einmal der Mitschnitt aus der Heiligen Messe:

Der Altarraum von St. Vizelin zu Neumünster. – (c) Oliver Meik
Die lateinische Inschrift: „Se nascens dedit socium, se vescens in edulium, se regnans dat in premium, se moriens in pretium, sponsam fundat ecclesiam.“, bedeutet übersetzt: „Geboren werdend gab er sich zum Gefährten, speisend sich zur Speise, herrschend sich zum Lohn, sterbend sich zum Lösepreis, so begründete der Bräutigam die Kirche.“ – Bis auf den letzten Teilsatz vom Bräutigam, der eigentlich nicht zu dem Gedicht gehörte, stehen alle Teile auch in der Apsis der Kapelle des Osnabrücker Priesterseminars. Es könnte sein, dass damals ein Neumünsteraner Pfarrer Regens wurde …
Der Teilsatz „herrschend sich zum Lohn“ stand logisch erst nach „sterbend sich zum Lösepreis“. Er wurde in St. Vizelin offensichtlich aus den Gründen der künstlerischen Betonung in die Mitte gesetzt. Die Überschrift über dem Herz-Jesu.Bild „veritas et pax“ bedeutet „Wahrheit und Frieden“. Zu den ersten zwei Bildern im Detail. – (c) Oliver Meik

Hochfest der Jungfrau und Gottesmutter Maria / Oktavtag von Weihnachten / 'Neujahr' – 01/01/2020

6. Januar 2020

Ein ganz frohes und gesegnetes AD 2020! Mitschnitt aus der Heiligen Messe in St. Joseph zu Parchim:

(c) Oliver Meik – Die Heilige Familien der Krippe in Parchim.

1. Adventssonntag – 30/11/2019

1. Dezember 2019

Lesejahr A. Mitschnitt aus der Vorabendmesse in St. Bonifatius zu Hamburg-Wilhelmsburg:

(c) Oliver Meik – Zum Heiligenfest am 30.11.: Der Altar über den Reliquien des Apostels Andreas in Amalfi, Italien.

Taufe des Herrn — 13/01/2019

14. Januar 2019

Lesejahr C. Mitschnitt aus dem Hochamt in der Pfarrkirche St. Clemens zu Bad Iburg, in dem des hl. Hilarius von Poitiers besonders gedacht wurde:

Einige Korrektur: Nicht Arius wird verbannt sondern Hilarius! – 367 ist der Todestag des hl. Hilarius – nicht das Datum der Beilegung des Streites um den Arianismus (Konzil von Konstantinopel 381).

img_4009

(c) Oliver Meik – Der Blick vom Taufbecken im Empire-Stil (Zeit Napoleons) in das Hauptschiff der ehemaligen Abtei- und heutigen Pfarrkirche St. Clemens.

 


Oktavtag / Gottesmutter Maria (Neujahr) – 01/01/2019

4. Januar 2019

Lesejahr C. Mitschnitt aus der Vorabendmesse mit Te Deum (Großer Gott wir loben Dich) und sakramentalem Segen zum Jahresabschluss in Maria – Hilfe der Christen zu Lüstringen in Osnabrück:

IMG_4205.jpg

(c) Oliver Meik – Auf dem Weg zur Krippe zu Lüstringen in Maria – Hilfe der Christen.

IMG_4208.jpg

(c) Oliver Meik – Angekommen an der Krippe in einer beeindruckenden Landschaft zu Lüstringen in Maria – Hilfe der Christen.


4. Adventssonntag – 22/12/2018

22. Dezember 2018

Lesejahr C. Mitschnitt aus der Vorabendmesse in St. Jakobus der Ältere zu Glane bei Bad Iburg:

IMG_4095.jpg

(c) Oliver Meik — Die Christusfigur auf der Ostterrasse des Burgberges von Bad Iburg.