14. Sonntag im Jahreskreis – 05/07/2020

Lesejahr A. Mitschnitt aus der Vorabendmesse in Heilig Kreuz zu Boizenburg:

Zurück am Ursprung – Sankt-Ansgar-Schule (SAS)

Die private, tägliche Heilige Messe darf ich jetzt in der Kapelle der SAS feiern. Denn die Schule ist geschlossen und hat natürlich auf Heimarbeit umgestellt – einschließlich der sehr regen Schulseelsorge.

Ich bin sehr dankbar für die Möglichkeit, hier – wenn auch nur privat – den Gottesdienst zu feiern. Ich habe auf der SAS meine Gymnasialzeit verbracht. Die Jesuiten dort ermöglichten es uns unproblematisch, zwei Mal im Jahr in dieser Kapelle zu beichten. Manche Andacht oder Heilige Messe hatte dort ihren Ort, beispielsweise In der Fasten- oder Adventszeit. Das alles war für mich sehr wichtig. Und jetzt ist es viel würdiger als bei mir zu Hause. Noch mehr freue ich mich aber auf den Tag, wo wir alle wieder gemeinsam Gottesdienst feiern dürfen! Gott gebe es bald! Ihm sei Dank und Ehre.

Einen herzlichen Dank sage ich auch an alle Beteiligten und alle ‚Heimbeter‘! Ich zähle weiter auf Euch und Eure Gebete.

Domingo de la 5ª semana de Tiempo Ordinario / 5. Sonntag im Jahreskreis – 09/02/2020

Mensaje del Señor Arzobispo Dr. Stefan Heße, con ocasión de la solemnidad de San Ansgar, el 3 de febrero de 2020, leer en la Santa Misa com a Comunidad Católica – Idioma Español a St. Bonifatius en Hamburg-Wilhelmsburg:

Tiempo de febrero, tiempo para la hospitalidad? – Der Februar: Zeit der Gastfreundschaft? – Hamburg mit der Turmruine von St. Nikolai links und dem Rathausturm – (c) Oliver Meik

Darstellung des Herrn / Hl. Ansgar – 03/02/2019

Lesejahr C. Mitschnitt aus dem Hochamt mit der äußeren Feier des Hochfestes der Darstellung des Herrn und einem Gedenken des heiligen Ansgars in der Pfarrkirche St. Clemens zu Bad Iburg:

IMG_4365.jpg
(c) Oliver Meik – Mit winterlichen Grüßen von der Großen Domsfreiheit in Osnabrück.

Patronatsfest „St Knud – seit 1625 – katholisch – frei – lebendig“ – 28/06/2015

Mit den Lesungen vom 13. Sonntag im Jahreskreis. Lesejahr B. Mitschnitt aus dem Hochamt in St. Knud zu Friedrichstadt: 

Jetzt bin ich geschafft aber glücklich – mit einem großen Dank an alle Helfer aus unseren sieben Gemeinden.

St. Ansgar, Patron des Erzbistums Hamburg – 03/02/2013

Mitschnitt aus der hl. Messe in St. Knud, Nordstrand.

PS. Das später ‚geschönte‘ Original des Bildes von St. Ansgar hängt heute in der Hamburger Hauptkirche St. Petri. Die bei der Restaurierung angefertigte Kopie des Originalzustandes im Mariendom, der Kathedrale unseres Erzbistums Hamburg. Nicht alle Zeiten konnten etwas mit müden Heiligengesichtern anfangen …