Sel. Niels Stensen (Steno) – 25/11/2020

„Verlangt doch das Wort Gottes und die vom Glauben erleuchtete Vernunft ganz klar, dass man jede Seele zu jenem Stand der Vollkommenheit erhebe, die ihrem Beruf und ihren Talenten entspricht. Es ist dies der Stand, den die Barmherzigkeit der allerheiligsten Dreifaltigkeit ihr von Ewigkeit vorherbestimmt und die Menschheit des Erlösers ihr am Kreuze verdient hat. Diese Ursachen können nichts Alltägliches, nichts Mittelmäßiges hervorbringen.“ 

(Niels Stensen, Op. theol. II, 16)

Sel. Niels Sensen – bitte für uns! – Mehr Informationen zu dem Seligen.

Damit Heilige unter uns Wirken können, ist es notwendig, auf Ihre Fürsprache hin Gottes mächtige Wunder zu erbitten. Der Sel. Niels Stensen ist als Anatom besonders den Kranken und den Sterbenden nahe und als Forscher, Mitbegründer der modernen Geologie und Bischof besonders den Zweifelnden, den Irrenden, den Suchenden, den Forschenden und den Wissenschaftlern.

Sel. Niels Stensen (1638-1686) – (c) gemeinfrei Joachim Schäfer – Ökumenisches Heiligenlexikon.

Erste Fastenpredigt in der Propstei St. Anna, Schwerin, AD 2020 – 08/03/2020

Lesung: Lukas 4, 31-37. Die Fastenpredigt zu „Macht und Vollmacht Christi“ in der Reihe der Propstei St. Anna zu Schwerin AD 2020:

Dazu experimentell ein Mitschnitt der gesamten Fastenandacht zum Mitbeten in ‚Zeiten des Virus‘, aber in gemischter Qualität:

Das Bildnis des Sel. Niels Stensen im Fenster links vor dem Altar von St.Anna in Schwerin. (c) Oliver Meik

Weihnachten – 25/12/2019

Mit ganz lieben Weihnachtsgrüßen wünsche ich ein frohes und gesegnetes Geburtsfest unseres Herrn und Erlösers Jesus Christus! Möge es in AD 2020 bei uns allen seine gnadenvolle Wirkungen zeigen.

Lesejahr A. Mitschnitt aus der Messe am Heiligen Abend in St. Elisabeth in Hagenow:

Und die nur wenig andere Version der Predigt als Mitschnitt aus der Heiligen Messe vom Tag in St. Thomas zu Crivitz:

(c) Oliver Meik – Die Krippe im Altarraum von St. Elisabeth zu Hagenow.

6. Sonntag der Osterzeit – 26/05/2019

Lesejahr C. Mitschnitt aus der Heiligen Messe in St. Knud auf Nordstrand:

(c) Oliver Meik – Ein Weg im Halbdunkel an einem hellen Tag, auf dem Turm der Erzengel Michael, Patron der Deutschen, Kämpfer wider der Finsternis. / A way of shadow on a bright day, the Archangel St. Michael on the tower – the German patron-saint, fighter against the darkness. / Serra San Bruno, Kalabrien.

19. Sonntag im Jahreskreis – 13/08/2017

Lesejahr A. Mitschnitt aus dem Hochamt in der Pfarrkirche Christus König zu Husum: 

IMG_0308
(c) Oliver Meik – „Herr, wenn Du es bist, so befiehl, dass ich auf dem Wasser zu Dir komme.“ (Mt 14,28)

Ostern – 16/04/2017

Lesejahr A. Mitschnitt aus der hl. Messe in St. Knud zu Friedrichstadt: 

(c) Oliver Meik – Katinger Watt am Ostermontag.

Allerheiligen – 01/11/2016

Da am letzten Sonntag die Predigt fast identisch mit der Vorwoche war gibt es stattdessen einen kleinen Impuls aus der Vorabendmesse zum Hochfest Allerheiligen in der Pfarrkirche Christus König zu Husum:

img_0901
(c) Oliver Meik – Nein, es ist nicht das Pantheon, sondern der Hamburger Elbtunnel. – Ein ‚himmlischer‘ Fahrstuhl? 😉

2. Sonntag im Jahreskreis – 18/01/2015

Lesejahr B. Mitschnitt aus dem Hochamt in der Pfarrkirche Christus König zu Husum: 

Christkönigssonntag – 23/11/2014

Lesejahr A. Mitschnitt aus der Vorabendmesse in St. Paulus zu Tönning: 

Mitschnitt aus dem Hochamt zum Patonatsfest der Pfarrkirche Christus König in Husum: 

Allerseelen – 02/11/2014

Mitschnitt aus der hl. Messe in St. Knud auf Nordstrand: